Main Page

From Roboterhausmusik
Jump to: navigation, search
20130711 223843.jpg
{{#ev:youtube|AiP4Wy_bc9c}}

THE OPEN MUSIC CRAFTING TINKER GROUP CREATES THE ROBOT HOUSE MUSIC ORCHESTRA

Robots work in the industry, help in households, play football – or make music as an orchestra!

In this workshop, participants build and play with a simple, modular and fully analog sounding robot. The basic circuit generates interlinked sound output and has a completely modular, voltage-controlled architecture. This means that it can produce single-voiced drone or can be combined with other units to make complex swarms of drone and signal feedback interaction. Participants in the workshop build their own circuits to take home. Through this process participants discuss some of the fun highlights of how and why the whole thing works.


The goal of the workshop is an audio performance with all the created robots

The series of workshop is about the creation of a robot orchestra, where sound synthesis and composition are set by light, graphics or pictographs.

The project was inspired by Daphne Oram, whose pioneering achievement, a synthesizer she built in the late 50s, is almost forgotten.


No previous skills are needed.

Newbies are welcome.

Contact

hallo@jeron.org

Mailingliste: subscribe/unsubscribe roboterhausmusik@jeron.org

DIE OFFENE MUSIK-BASTEL-GEFRICKEL-GRUPPE BAUT DIE HAUSROBORCHESTERKAPELLE

Roboter arbeiten in der Industrie, helfen im Haushalt, spielen Fußball – oder musizieren im Orchester!

Wir sind heutzutage umgeben von Spielekonsolen, Computern und ähnlichem. All diese Geräte präsentieren sich als Blackboxes. Ein forschendes zerlegen und wieder zusammensetzen ist bei diesen Geräten nicht sinnvoll möglich. Und zur wirklich kreativen Klangbastelei gehört etwas mehr Know-How als das abrufen der Sample-Sounds eines digitalen Geräts. Genau hier setzt der Workshop an.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen lernen, wie ein Roboter funktioniert und wie solch eine bewegliche Kreatur selbst gebaut und gesteuert werden kann. Mit einfachen Bausteinen werden Roboter zusammensetzt, die sich bewegen und Töne erzeugen.

Der Fokus liegt auf einem lustvollen und spielerischen Umgang mit Elektronik. Dabei wird das nötigte Grundwissen geliefert und gezeigt, wie sich eigene Klangvorstellungen realisieren lassen. Auf dieser Grundlage wird fröhlich experimentiert.


Ziel des Workshops ist eine Aufführung der gebauten Roboter als Orchester

Es geht es um den Aufbau eines Roboterorchesters, bei dem Tonerzeugung und Komposition durch Licht, Grafiken oder Piktogramme erfolgen.

Inspiration dafür ist Daphne Oram, die mit ihrem Ende der 50er gebauten Synthesizer fast vergessene Pionierleistung erbracht hat.


Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Neueinsteiger*innen sind willkommen.

Kontakt

hallo@jeron.org

Mailingliste: subscribe/unsubscribe roboterhausmusik@jeron.org

Timeline of Events

workshops, performances and presentations on a Timeline

Inspiration

Oramics

Daphne created her extraordinary music machine at a time when synthesisers as we know them were not available. In the 1950s and early 1960s, musicians wanting to use new sounds had to adapt devices made for other purposes. Laboratory signal generators, natural sounds and, especially, tape recorders were pressed into service. Oram produced many compositions that way, but she also dreamt of making machines that would give her complete control of compositions and how they sounded.


Sort introduction to the Oramics: {{#ev:youtube|7cyHFT2abXE}}


Oramics sound samples: {{#ev:youtube|i5z5OQbxjOs}}


Comprehensive BBC documentation: {{#ev:youtube|NNaqvAH7R34}}

Links

http://www.soundonsound.com/sos/feb09/articles/oramics.htm

http://www.sciencemuseum.org.uk/visitmuseum/galleries/oramics.aspx

Credits

Stefan Riebel

http://www.stefanriebel.de

Uwe Schüler

http://www.kulturgueter-schuppen.de


2013-02-16 13.56.10.jpg

Uwe Schüler has sent this generous donation of electronic components.

Supplier

http://www.reichelt.de/

http://www.neuhold-elektronik.at

http://www.pollin.de/shop/index.html

http://www.efox-shop.com/

http://www.roboter-teile.de/Oxid/index.php